Mobilität und damit schnelle Einsatzbereitschaft ist das Hauptmerkmal der Kroll Energy Heizzentrale HM.

Sie eignet sich vor allem zum Einsatz an wechselnden Orten wie z. B. Zelten, Großbaustellen, Lagerhallen usw; als Zusatz- oder Übergangsheizung und Ersatzheizung bei Ausfall der stationären Anlage. Die Kroll Heizzentrale ist kompakt gebaut. Sie hat keine überstehenden Bauteile, der Kaminstutzen ist versenkt. Die Ansaug- und Ausblasstutzen sind für den Transport versenkbar. Zum Verladen mit dem Gabelstapler verfügt sie über die passenden Aufnahmeöffnungen an den Längs- und Stirnseiten. Sie passt quer in jeden normalen LKW und ist interessant für Vermieter, da problemlos und sicher stapelbar.

Alle Teile der Anlage, wie Brenner, Gebläse, Steuerung etc. befinden sich innerhalb des stabilen Gehäuses unter Verschluss. Die Heizzentrale ist damit geschützt gegen Sabotage oder Manipulationen durch Unbefugte. Zudem kann die Baureihe HM200 mit Erd- oder Flüssiggasbrenner betrieben werden. Außerdem erhalten Sie die Heizzentralen auch in zweistufiger Ausführung (nicht HM100).

Die Heizzentrale arbeitet wirtschaftlich:

Die Energieumsetzung erfolgt direkt und mit einem Wirkungsgrad von 93 %. Die variable Ansaugung ermöglicht Umluft-, Frischluft- oder Mischluftbetrieb. Die hohe Pressung von 350 – 400 Pa erlaubt lange Schlauchanschlüsse.
Die Wärmeverteilung kann über einen oder mehrere Schläuche gleichzeitig erfolgen. Auch dies erhöht die Mobilität. Das Gehäuse ist verzinkt und lackiert ähnlich RAL 7047. Die Anlage ist wartungsfreundlich, sämtliche Bauteile sind übersichtlich angeordnet und dank abnehmbarer Seitenteile gut zugänglich.

Verschiedene Zusatzausrüstungen machen die Heizzentralen noch attraktiver:

  • Tank
  • Tankheizung zur Vorwärmung des Öls
  • Raumthermostat zur noch effizienteren Energienutzung
  • Wochen-Zeitschaltuhr für Tag- und Nachtbetrieb zum gezielten Wärmeeinsatz
Modell Energie Art Wärme Art

HM100 Öl Luft

HM200 1
Nennwärmebelastung

100 kW

Nennwärmeleistung

92 kW

Luftvolumenstrom

6400 m³/h

Temperaturerhöhung

60 K

Ölverbrauch

8,36 kg/h

El. Leistungsaufnahme

0,88 kW

Elektroanschluss

400/50/5,5 V/HZ/A

Abgasrohr Durchmesser

180 mm

Breite

760 mm

Länge

1900 mm

Höhe

1370 mm

Gewicht

410 kg

Schalldruckpegel

73 db(A)

HM200 Öl/Gas Luft

HM200 1
Nennwärmebelastung

188 kW

Nennwärmeleistung

173 kW

Luftvolumenstrom

10500 m³/h

Temperaturerhöhung

60 K

Ölverbrauch

15,85 kg/h

Gasverbrauch m³/h

18,13 m³/h

Gasverbrauch kg/h

14,63 kg/h

El. Leistungsaufnahme

3,25 kW

Elektroanschluss

400/50/13,5 V/HZ/A

Abgasrohr Durchmesser

180 mm

Breite

820 mm

Länge

2400 mm

Höhe

1520 mm

Gewicht

615 kg

Schalldruckpegel

75 db(A)

HM200/2 Öl/Gas Luft

HM200/2 1
Nennwärmebelastung

133/188 kW

Nennwärmeleistung

122/173 kW

Luftvolumenstrom

7600/10500 m³/h

Temperaturerhöhung

66/60 K

Ölverbrauch

11,1/15,7 kg/h

Gasverbrauch m³/h

12,83/18,13 m³/h

Gasverbrauch kg/h

10,35/14,43 kg/h

El. Leistungsaufnahme

1,45/4,65 kW

Elektroanschluss

400/50/13,5 V/HZ/A

Abgasrohr Durchmesser

180 mm

Breite

820 mm

Länge

2400 mm

Höhe

1520 mm

Gewicht

615 kg

Schalldruckpegel

75 db(A)