Sofortige Wärme – jederzeit und überall

 

Die mobilen Heizzentralen HM von Kroll unterstützen Ihr Heizvorhaben zügig und effizient. Durch ihre hohe Mobilität und schnelle Einsatzbereitschaft werden unsere mobilen Heizzentralen überall dort eingesetzt, wo Wärme erforderlich ist und bestehende Anlagen ausfallen, ersetzt werden oder noch nicht existieren. Sie eignen sich vor allem für die Baubeheizung und die damit verbundene Trocknung; so können selbst in den Wintermonaten Neubauten, Sanierungen oder Modernisierungen ohne Verzögerung durchgeführt werden. Neben der Unterstützung Ihrer Prozesswärme können auch Messen, Events, Lager- oder Werkshallen flexibel und komfortabel beheizt werden. Der Anwender profitiert bei Einsatz unserer mobilen Heizzentrale von Zuverlässigkeit, Mobilität und Effizienz.

Die Energieumsetzung der mobilen Heizzentrale in Warmluft erfolgt mittels Brenner direkt in den Luftstrom mit einem Wirkungsgrad von 93% (Hi). Optional sind unsere mobilen Heizzentralen auch mit 2-stufigem Brenner erhältlich (außer HM100). Die Wahl des Brennstoffes bleibt dabei Ihnen überlassen; unsere Geräte sind verfügbar in Erdgas-, Flüssiggas- oder Ölausführung. Der variable Umluft-, Frischluft- oder Mischluftbetrieb ist ab Werk integriert und mittels Wahlschalter einstellbar. Die Wärmeverteilung kann über einen oder mehrere Luftkanäle bzw. Luftschläuche erfolgen, dank hoher Pressung von 350 – 400 Pa und Hochleistungs-Radialventilatoren sind auch lange Versorgungsstrecken kein Problem.

  • Flexibel in der Brennstoffwahl
  • Kompakte Bauweise
  • Sparsam
  • Variabel einsetzbar
  • Wartungsfreundlich
  • ca. 93% Wirkungsgrad (Hi)
  • Intuitive Bedienung Schalter und wahlweise Raumthermostat

Das robuste Gehäuse besteht aus pulverbeschichtetem Stahlblech mit Widerstandsklasse RC2, sämtliche Komponenten befinden sich dort unter Verschluss. So ist unsere Heizzentrale sicher gegen Sabotage oder Manipulation geschützt. Die mobile Heizzentrale ist dennoch wartungsfreundlich, denn sämtliche Bauteile sind übersichtlich angeordnet und dank abnehmbarer Seitenteile jederzeit gut zugänglich.

Dabei sind unsere Heizzentralen kompakt gebaut; es gibt keine überstehenden Bauteile, die Kaminstutzen sind im Gehäuse versenkt, Ansaug- und Ausblasstutzen lassen sich bei Bedarf ebenfalls versenken. Aufnahmeöffnungen an Längs- und Stirnseiten gewährleisten ein praktisches Verladen mit dem Gabelstapler, zusätzliche Kranösen sorgen für noch mehr Flexibilität. Das Gerät ist sicher stapelbar und nutzt den Laderaum beim Transport optimal aus, da dieses quer auf die Ladefläche eines LKW´s gesetzt werden kann.

 

Verschiedene Zusatzausrüstungen machen die Heizzentralen noch attraktiver:
  • Tank
  • Tankheizung zur Vorwärmung des Öls
  • Raumthermostat zur noch effizienteren Energienutzung
  • Wochen-Zeitschaltuhr für Tag- und Nachtbetrieb zum gezielten Wärmeeinsatz

 

Für die Qualität unserer Produkte garantieren wir – Als erster Hersteller im Heizungs- und Lüftungsbereich bieten wir unseren Kunden 3 Jahre volle Herstellergarantie.

Modell Energie Art Wärme Art

HM100 Öl Luft

HM200 1
Nennwärmebelastung

100 kW

Nennwärmeleistung

92 kW

Luftvolumenstrom

6400 m³/h

Temperaturerhöhung

60 K

Ölverbrauch

8,36 kg/h

El. Leistungsaufnahme

0,88 kW

Elektroanschluss

400/50/5,5 V/HZ/A

Abgasrohr Durchmesser

180 mm

Breite

760 mm

Länge

1900 mm

Höhe

1370 mm

Gewicht

410 kg

Schalldruckpegel

73 db(A)

HM200 Öl/Gas Luft

HM200 1
Nennwärmebelastung

188 kW

Nennwärmeleistung

173 kW

Luftvolumenstrom

10500 m³/h

Temperaturerhöhung

60 K

Ölverbrauch

15,85 kg/h

Gasverbrauch m³/h

18,13 m³/h

Gasverbrauch kg/h

14,63 kg/h

El. Leistungsaufnahme

3,25 kW

Elektroanschluss

400/50/13,5 V/HZ/A

Abgasrohr Durchmesser

180 mm

Breite

820 mm

Länge

2400 mm

Höhe

1520 mm

Gewicht

615 kg

Schalldruckpegel

75 db(A)

HM200/2 Öl/Gas Luft

HM200/2 1
Nennwärmebelastung

133/188 kW

Nennwärmeleistung

122/173 kW

Luftvolumenstrom

7600/10500 m³/h

Temperaturerhöhung

66/60 K

Ölverbrauch

11,1/15,7 kg/h

Gasverbrauch m³/h

12,83/18,13 m³/h

Gasverbrauch kg/h

10,35/14,43 kg/h

El. Leistungsaufnahme

1,45/4,65 kW

Elektroanschluss

400/50/13,5 V/HZ/A

Abgasrohr Durchmesser

180 mm

Breite

820 mm

Länge

2400 mm

Höhe

1520 mm

Gewicht

615 kg

Schalldruckpegel

75 db(A)