Aus S wird S-21 – völlig ErP-2021-konform!

Mit der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG hat der Gesetzgeber Anforderungen an sogenannte energieverbrauchsrelevante Produkte (engl. Energy-related Products bzw. ErP) festgelegt. Ziel dieser Richtlinie ist, Energie und Ressourcen bei Herstellung, Betrieb und Entsorgung von energieverbrauchsrelevanten Produkten einzusparen: Produkte müssen ein Mindestmaß an Effizienz einhalten. Diese Richtlinien treffen auch auf Warmlufterzeuger zu; Details werden in der Verordnung 2016/2281 EG für Warmluftheizungen festgelegt.

Wir, die Kroll Energy GmbH, legen grundsätzlich hohen Wert auf möglichst ressourcenschonende Produkte und geltende Richtlinien.

So konnten wir bereits vor Inkrafttreten der neuen Richtlinie ein vollständig ErP2021-konformes Gerät anbieten; unseren Stationären Warmlufterzeuger Typ S-EC, welcher vollständig im Brennwertbetrieb arbeitet. Dieser wird mit den Ihnen bekannten technischen Daten weiterhin im Produktportfolio bleiben.

Unseren bekannten Stationären Warmlufterzeuger Typ S haben wir optimiert, sodass auch dieser völlig ErP-2021-konform ist; mit der Erweiterung um einen 2-stufigen Brenner erfüllen wir die an uns gestellten Anforderungen vollumfänglich. Die optimierte Variante trägt nun „-21“am Ende der Artikelnummer. Da sich mit dieser Optimierung sowohl technische Daten, als auch der Preis geändert hat, bitten wir Sie um Aktualisierung Ihrer Verkaufsunterlagen. Als international agierender Hersteller werden wir unsere 1-stufigen Brenner weiterhin im Sortiment behalten, auf Kundenwunsch können wir diese auch weiterhin liefern. Wir möchten an dieser Stelle aber darauf hinweisen, dass Sie bzw. Ihr Kunde NUR mit einem 2-stufigen Brenner ErP-2021-konform ist und eine Beachtung nationaler Normen in jedem Fall stattfinden muss.

Unsere Stationären Warmlufterzeuger sind auch weiterhin mit Comfort-Steuerung (S-C) via Touch-Screen verfügbar; dank verstärkter Nachfrage und damit verbundenen hohen Produktionslosen konnten wir unsere Preise bei diesem Produkt senken.

Bitte beachten Sie folgendes:
Warmlufterzeuger müssen ab 01.01.2021:

• Mindestens 2-stufige, alternativ modulierende Brenner haben
• Raumheizungsjahresnutzungsgrad ηs min. 78 %
• Grenzwert für Stickoxidemissionen: max. 70 mg/kWh (Gas) bzw. 150 mg/kWh (Öl)

Zudem gilt:

• Bereits verbaute Anlagen haben einen Bestandsschutz
• Es besteht keine Austauschpflicht!
• Neubauten / Sanierungen müssen ErP-2021-konform durchgeführt werden; wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl des richtigen Produktes